Allgemeine Geschäftsbedingungen


 

1. Geltungsbereich
Für sämtliche Kaufverträge, die zwischen der falcento GmbH, Obere Laube 44, 78462 Konstanz, Deutschland und deren Kunden über den Online-Shop www.falcento-shop.de geschlossen werden, gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Abweichende Bedingungen können nur zur Anwendung gelangen, wenn sie zuvor schriftlich von der falcento GmbH akzeptiert worden sind.

Kunden im Sinne der Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind ausschließlich Verbraucher gem. § 13 BGB.

Verbraucher im Sinne dieser Vorschrift ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft lediglich zu einem Zwecke abschliesst, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

2. Preise
Sämtliche Preise in unserem Onlineshop sind in € angegeben und verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

3. Versandkosten
Versand in Deutschland: Pro Bestellung berechnen wir 5,50 € für Verpackung und Versand für Lieferungen in Deutschland.
Ab einem Bestellwert von 150,00 € entfallen die Versandkosten.

Versand in andere EU-Länder: Pro Bestellung berechnen wir 8,50 € für Verpackung und Versand für Lieferungen in andere Länder der Europäischen Union.
Ab einem Bestellwert von 250,00 € entfallen die Versandkosten.

4. Lieferung
Lieferungen in EU-Länder werden per Paketdienst durch unseren Logistikpartner aus Deutschland versandt.
Bei einer Bestellung vor 11 Uhr (Mo - Fr) erreicht Sie die Lieferung innerhalb Deutschlands in der Regel innerhalb von 2 Werktagen. Lieferzeiten für andere Länder teilen wir Ihnen gerne auf Anfrage mit.
Bitte beachten Sie, dass eine Lieferung an Packstationen sowie die Deponierung der Lieferung (z. B. vor der Haustüre) ohne Unterschrift nicht möglich ist.

5. Zahlungsbedingungen
Der Rechnungsbetrag wird mit Erhalt der Rechnung fällig, die der Warenlieferung beiliegt (sofern keine von der Rechnungsadresse abweichende Lieferadresse angegeben wurde) und ist ohne Abzug auf eines unserer angegebenen Konten zu überweisen.
Eventuell anfallende Bankspesen sind vom Kunden zu tragen.

6. Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der falcento GmbH.

7. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns falcento GmbH, Obere Laube 44, 78462 Konstanz, Fax: +49 7531 991275, info@falento.de mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes
vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

8. Datenschutzerklärung
Sämtliche während des Bestellvorgangs erhobenen Daten werden lediglich zur Abwicklung der getätigten Bestellung sowie für interne Zwecke genutzt. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte zu Marketingzwecken erfolgt nicht.
Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie hier.